German - Irene Sabatini

Go to content

Main menu:

8  June 2010


Geteiltes Herz: Roman
by Irene Sabatini (Author), Judith Schwaab (Translator)

by
Random House


Bulawayo, Zimbabwe: Die schwarze Lindwie kann ihre Faszination für Ian, den ungestümen weißen Nachbarsjungen, nicht verbergen. Zwischen ihnen entwickelt sich eine zarte Verbindung. Aber die Zeit ist gegen sie: Die schwarze Bevölkerung lehnt sich gegen die Weißen auf, das Land versinkt im Bürgerkrieg.
wollen sie schließlich nach Südafrika fliehen, doch im letzten Moment bekommt Ian kalteüße und lässt Lindwie nach ihrer ersten gemeinsamen Nacht in einem Hotel an der Grenze zurück. Erst sechs Jahre später sehen sich die beiden wieder ...


24.07.10
WELT ONLINE
Geteiltes Herz.

von Wieland Freund

Der Roman hebt mit einem Paukenschlag an: "Zwei Tage nach meinem vierzehnten Geburtstag setzte der Sohn unserer Nachbarn seine Stiefmutter in Brand." Ist Romeo ein Mörder? Ist Julia ein Schaf? Kann in Bulayawo, diesem südafrikanischen Verona, eine solche Liebe (über)leben?

"Geteiltes Herz" hat viele Tugenden: Sabatini ist eine souveräne Erzählerin, sie versteht sich darauf, ein Geheimnis zu schüren und zu hüten, und kann auch Nebenfiguren zum Leben erwecken und am Leben erhalten - den einäugigen Ex-Rebellen Maphosa zum Beispiel, der jetzt mit Lindiwes Familie lebt, ohne dass das Mädchen wüsste, warum und wieso. Vor allem aber hat der Roman panoramatische Qualitäten - in zahllosen Details wird das junge Simbabwe lebendig. Es gibt nicht viele Romane, die so gekonnt, so engagiert, so reflektiert von Afrikas jüngster Vergangenheit erzählen.  ..... read more

 
copyright © 2009-2016  Irene Sabatini
Back to content | Back to main menu